Erstmalig war unsere Schule heuer Sommerschulstandort. In den beiden letzten Ferienwochen durften Kinder in der Schule sein und dort einiges aufholen und „warm“ werden für das kommende Schuljahr.
Die erste Woche stand unter dem Thema „Märchen“, die zweite Woche war dem Thema „Tiere“ gewidmet.
Die Kolleginnen der VS Gamlitz und VS Ehrenhausen, die sich dazu gemeldet hatten, arbeiteten ein großartiges Konzept aus, um die Kinder zu diesen Themen zu motivieren. Es wurde geschrieben, gerechnet, gezeichnet, gelesen und gebastelt. Spaß an der Bewegung durfte ebenfalls nicht zu kurz kommen.
Alle teilnehmenden Schüler*innen waren von den zwei Wochen begeistert und erhielten als Abschluss eine Urkunde und eine selbstgestaltete Schatzkiste.
Ich danke meinen Kolleginnen herzlich für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit!
Dipl.-Päd. Eva Zenkl, Sommerschulleiterin