In der momentanen Corona-Situation musste die Schuleinschreibung der Volksschule für das kommende Schuljahr anders ablaufen, um alle Sicherheitsbestimmungen einzuhalten.
Deshalb fand dieses eigentlich große Ereignis in der Alten Klosterschule statt und nur 2 Lehrerinnen begrüßten die Eltern und die Kinder.
Während Frau Direktor Anna Wlattnig die Datenaufnahmen machte und sich den Fragen der Eltern widmete, spielte und arbeitete Frau Eva Zenkl mit den Kindern. Es wurde gewürfelt, gezeichnet, gesprochen und gelacht. Abschließend wurde ein Foto mit dem Schullöwen gemacht, das im Herbst dann in der 1. Klasse aufgehängt sein wird.
Hoffentlich ändert sich die Corona-Situation bald, dann wird einem großen, gemeinsamen Einschreibefest nichts im Wege stehen. Wir freuen uns schon jetzt auf alle Schulanfänger!

IMG_0161IMG_0189 IMG_0190