Vom Zivilschutzverband gab es für die 3. und 4. Schulstufe dieses Jahr etwas ganz Neues! Da die Safety-Tour aufgrund der Corona Bestimmungen nicht wie gewohnt stattfinden konnte, kam die Safety-Tour unter dem Titel „Safety goes to School“ direkt an die Schule!
Es wurden an alle teilnehmenden Schulen Spieleboxen mit Sicherheitsspielen zu den Themen: Gefahrenstoffe, Notrufnummern, Baderegeln, Erste-Hilfe, Feuerwehr und Polizei ausgesendet.
Die Kinder erlangten unter Spaßgarantie viel neues Wissen. Als zusätzliche Motivation nahmen die Kinder an einer Verlosung teil, wo man tolle Klassenpreise gewinnen konnte!
Nach Fertigstellung der Box wurde diese vom Geschäftsführer des Zivilschutzverbandes Steiermark Hr. Heribert Uhl kontrolliert und die Kinder wurden zu ihrem Wissen befragt. Aus diesem Anlass kam auch unser Bürgermeister Karl Wratschko zu Besuch, der anschließend die Urkunden den Klassen überreichte.